Start News Panorama
FILMTIPPS

Das sind die besten Weihnachtsfilme aller Zeiten!

Familie
FOTO: (iStock/ evgenyatamanenko)

Zu Weihnachten sind romantische Komödien und Familienfilme, die die Stimmung heben und die langen Winterabende gemütlich machen, besonders beliebt. Sie sollen uns zum Lachen bringen, berühren und für festliche Atmosphäre im Kreise unserer Liebsten sorgen.

Ob Sie die Feiertage mit Familie, Freunden oder ihrem Partner verbringen, ein geschmückter Weihnachtsbaum, eine Tasse Kaffee, Tee oder heiße Schokolade und Weihnachtsfilme sind ein bewährtes Rezept für einen angenehmen Ausklang zu Jahresende.

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der interessantesten, beliebtesten und bestbewerteten Neujahrs- und Weihnachtsfilme für jeden Geschmack vor.

  • Kevin allein zuhause (1990)

„Wo ist Kevin?“ lautet der berühmte Satz, der am Anfang jedes Teils der Filmreihe „Kevin allein zuhause“ steht. Für diesen Film aus den neunziger Jahren kann man mit Sicherheit sagen, dass er zu den Film-Klassikern gehört, die sich erfolgreich gegen das Klischee von Weihnachtsfilmen wehrt.

Obwohl die Filmhandlung für die kleinen Zuschauer gedacht ist, wird die Spannung auch das erwachsene Publikum vor dem Fernseher fesseln. Wir empfehlen Ihnen, Im Anschluss alle 4 Teile dieses außergewöhnlichen Klassikers anzusehen.

  • Liebe braucht keine Ferien (The Holiday) (2006)

Liebe braucht keine Ferien ist eine romantische Komödie mit großartiger Besetzung, mit Cameron Diaz, Kate Winslet, Jude Law und Jack Black in den Hauptrollen. Auch wenn es von Anfang an klar ist, wie die Geschichte ausgeht, was viele Kritiker bemängeln, wird Sie dieser Film mit weihnachtlichen Szenen verzaubern und ist für alle, die sich mit einer leichten Komödie berieseln lassen wollen, absolut die richtige Wahl.

  • Tatsächlich… Liebe (Love actually) (2003)

Die Handlung dieser romantischen Komödie verfolgt die Lebensgeschichten von 8 Menschen, die nichts miteinander zu tun haben, aber die gleiche Botschaft überbringen: Liebe ist überall um uns herum, ob verboten, unglücklich oder grundehrlich. Die charakteristische Weihnachtsstimmung zieht sich durch die ganze Handlung hindurch und verstärkt die Wirkung dieser Botschaft. Der Film wird sie zum Schmunzeln bringen und vielleicht auch zu ein paar Tränen rühren.

  • Harry Potter

Der beliebteste und berühmteste Zauberer der Welt, Harry Potter, war 2001 zum ersten Mal auf der Leinwand zu sehen, nur 4 Jahre nachdem das gleichnamige Buch der Autorin J.K. Rowling veröffentlicht wurde.

Seitdem erobert Harry Potter die Herzen vieler Jungen und Mädchen sowie ihrer Eltern. Die Abenteuer von Harry, Hermine und Ron, die in 8 fantastischen Filmteilen erzählt werden, ist eine großartige Möglichkeit, die Feiertage mit der ganzen Familie zu genießen.

  • Der Grinch (How the Grinch stole Christmas) (1966, 2000, 2018)

Der Grinch ist ein Weihnachtsanimationsfilm aus dem Jahr 1966. Obwohl seitdem mehrere Versionen gedreht wurden, hat die Originalversion aus den 1960er Jahren bis heute die besten Bewertungen von Filmkritikern und Zuschauern.

Dieser Kurzfilm basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Dr. Seuss und erzählt die Geschichte einer griesgrämigen Kreatur, die den Lieblingsfeiertag der Einwohner von Whovill stoppen will. Wenn Ihnen diese 26-minütige Produktion gefällt, sollten Sie sich unbedingt auch den Film aus dem Jahr 2000 mit dem genialen Jim Carrey in der Hauptrolle ansehen.