5 Tipps: So macht ihr euer Auto fit für den Winter

SCHNEE, EIS & CO.

5 Tipps: So macht ihr euer Auto fit für den Winter

1459
Wintertipps Auto
FOTO: iStockphoto

BEREIT FÜR DEN SCHNEE. Die gute Ausstattung des Autos ist entscheidend, um bei winterlichen Fahrten unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt.

1. Allgemein
• Wenn Sie können, stellen Sie ihren Wagen im Winter in eine Garage ein oder zumindest unter einen Carport. Damit schützen Sie die Karosserie, den Lack, das Glas und die Flüssigkeiten vor dem Einfrieren.
• Beim Tanksystem sollte man prüfen, ob sich im Tank während der warmen Jahreszeit Kondenswasser gesammelt hat.
• Kontrollieren Sie alle Lampen.
• Statten Sie Ihr Auto mit einem Mittel gegen eingefrorene Schlösser, zum Auftauen von Türen und Gläsern, einem Spaten, Salz und einem Schneeschaber aus.
• Überlegen Sie sich, das Auto in eine autorisierte Servicewerkstatt zu bringen. Diese haben den Vorteil, dass sie originale Ersatzteile von unzweifelhafter Qualität verwenden, originale Diagnosegeräte einsetzen etc.

FOTO: iStockphoto

2.Die Scheibenwischer
Die Wischerblätter sollte man in der Regel einmal im Jahr wechseln und vor dem Winter sollte man sie zusätzlich überprüfen. Bei der Wahl der Reinigungsflüssigkeit für das Glas sollte man darauf achten, dass sie auch Eis und Salz entfernen kann.

Auf der zweiten Seite geht’s weiter!