Start COMMUNITY Diaspora-Kroaten spenden Erdbebenopfer 500.000 Euro
KROATISCHE KATHOLISCHE MISSION

Diaspora-Kroaten spenden Erdbebenopfer 500.000 Euro

(FOTO: Twitter-Screenshots)

Die Kroatische Katholische Mission in Berlin sammelte fast eine halbe Million Euro Spenden für die Erdbebenopfer in Kroatien.

Im Rahmen der Spendenaktion der Mission wurden für stark von den Erdbeben betroffenen Städte Petrinja, Sisak und Glina insgesamt 427.000 Euro gesammelt. Der Großteil der Spenden (315.000 Euro) ging über PayPal ein. Der Rest wurde überwiesen oder in bar an die Kroatische Katholische Mission übergeben.

Zudem spendete die Organisation zehn Containerhäuser, sowie 1.000 Pakete für Familien, die Kleidung, Hygieneartikel und Lebensmittel beinhalten. „Jetzt folgt eine schnelle und qualitativ hochwertige Hilfe für die am stärksten gefährdeten Personen“, ist der offiziellen Website zu entnehmen. Derzeit arbeitet die Mission daran, Krankenhausbetten, Rollstühle, Rollatoren und ähnliche Hilfsmittel bereitzustellen.