Start LIFESTYLE Diese 5 Isolations-Typen sind die häufigsten!
QUARANTÄNE-SPASS

Diese 5 Isolations-Typen sind die häufigsten!

ISOLATION_TYP_LUSTIG_SPASS_CORONAVIRUS_INDOOR_AKTIV_KOCHEN_COUCH
(FOTO: iStock)

Die derzeitige Quarantäne bringt manche von uns zu Höchstleistungen, auch wenn es manchmal Serien-Marathone sind…

Vielen geht das körperliche Distanzieren von einander bereits auf die Nerven und sie suchen sich eine Beschäftigung, dabei entwickeln sich regelrecht Isolations-Typen, die wir etwas genauer unter die Lupe genommen haben.

Die Sportler!
Quarantäne hin oder her, der sportliche Typ lässt kein Workout aus und bereitet sich entgegen der Ausgangsbeschränkung seine eigene Indoor-Routine vor. Die Hanteln werden gestemmt und das Wohnzimmer mutiert zur Sauna. Pumpen, das muss sein.

Auch so manche Couchpotato wagt sich in die Yogahosen und bringt vor der Lieblingsserie den Körper in Schuss.

Der Haubenkoch!
Die einen schwitzen auf der Trainingsmatte, die anderen in der Küche, bei den appetitanregenden Dämpfen vom Rinderfilet Sous Vide oder Fischstäbchen mit Risi Bisi – jeder was er so gerne isst.

Cupcakes werden dekoriert und für Instagram perfekt in Szene gesetzt, während man selbst vermutlich noch im Pyjama ist.

Die Genießer!
Diejenigen unter uns die bereits zu Mittag den ersten Martini mixen und zum verspäteten Frühstück Bloody Mary servieren. Wir nennen sie liebevoll „Genießer“.

Dank Homeoffice lässt sich der Tag auch ohne vorwurfsvollen Blick, mit einem kleinen Schuss starten. Leicht einen sitzend ist der Kreativitätsfluss auch viel rascher und die Arbeit macht plötzlich Spaß!
Cheers.

Der Kreative!
Aprops Kreativität, manche nutzen die Zeit daheim, um zu hämmern und zu basteln was das Zeug hält. Was das Werk zum Schluss präsentiert, ist unter den „Newcomern“ immer eher unklar, aber Kunst ist ja auch Geschmackssache.