Start News Chronik
ACHTUNG ABZOCKE

Diese Mail vom „Finanzamt“ müsst ihr sofort löschen!

BETRUG_INTERNET_COMPUTER_SCAM_GELD
(FOTO: iStock)

Das Bundesministerium (BMF)appelliert dringend an die Bevölkerungen keine vermeintlichen Mails vom Finanzamt zu öffnen und rät diese Anweisung zu befolgen…

Das BMF warnt vor einer neuen Betrugsmasche von Cyberkriminellen. Sie sollen heimischen Internetnutzern gefälschten E-Mails im Namen des Finanzamts senden, die dazu auffordern persönlichen Daten bekanntzugeben, um eine Steuerrückerstattung zu erhalten.

Diesen Anweisungen soll man auf keinen Fall folgen.

Die Mail kommt mit dem trügerischen Betreff „Mitteilung von FinanzOnline“ und enthält einen Hyperlink der auf eine gefälschte Webseite im Stil von FinanzOnline führt. Dort wird zur Eingabe von persönlichen Daten und Kreditkarteninformationen aufgefordert. In Vergangenheit haben sich Betrüger bereits telefonisch als Finanzamtsbedienstete oder Polizisten ausgegeben und damit Geld von ihren Opfern abgezockt.

Auf der nächsten Seite zeigen wir euch wie so eine Mail aussehen kann und was ihr machen solltet, wenn ihr betroffen seid!

Wie finden Sie den Artikel?