Start NEWS PANORAMA Diese negative Eigenschaft macht dich für Männer attraktiv
ANZIEHEND

Diese negative Eigenschaft macht dich für Männer attraktiv

FOTO: iStockphoto

Es gibt tatsächlich eine negative Eigenschaft bei Frauen, auf die Männer total abfahren.

Eine Studie der Universität Graz fand nun heraus, dass ausgerechnet Selbstverliebtheit beim anderen Geschlecht ausgesprochen gut ankommt. Narzissten haben demnach besonders gute Karten bei ihrem Gegenüber.

Eine Eigenschaft, die grundsätzlich alles andere als positiv behaftet ist, soll besonders anziehend wirken, wie die Studie mit 90 Teilnehmern nun besagt. Aber was genau macht übertrieben selbstbewusste Menschen so interessant?

LESEN SIE AUCH: So zähmst du einen Bad Boy

  

So gut wie jede Frau fiel schon einmal auf die Masche eines Bad Boys herein und dennoch üben sie durch ihre unnahbare und coole Art eine gewisse Anziehungskraft auf uns Ladies aus. Wie ihr solch ein Exemplar bändigen könnt, haben wir für euch herausgefunden.

 

Menschen mit einem gesunden Selbstwertgefühl strahlen dies auch aus, da sie sich in ihrem Körper rundum wohlfühlen. Das wirkt fürs andere Geschlecht derart anziehend, dass sie einfach nicht widerstehen können. Außerdem überzeugen Narzissten häufig durch ihr gepflegtes, gutes Aussehen und die extrovertierte Art, mit der sie auf Menschen zugehen.