Start COMMUNITY Dieses Dreamteam ist auf der Suche nach der nächsten Miss Vienna
INTERVIEW

Dieses Dreamteam ist auf der Suche nach der nächsten Miss Vienna

“Die Castings starten in Kürze und wir würden uns noch über Balkan-Verstärkung freuen”, so Chris Steiner im Interview für KOSMO. (FOTO: Igor Ripak/KOSMO)

Đana, du hast genau wie einige der bisherigen Missen Balkan-Wurzeln. Treibst du dich eigentlich hin und wieder auch in den berüchtigten Wiener Balkan-Clubs herum?
Đana: Da ich meine Wurzeln nicht verleugnen kann und will, lasse ich mich hin und wieder natürlich in den üblichen Wiener Balkan-Clubs blicken. Aber am ehesten kann man mich beim Shisha-Rauchen treffen.

Đana: Um mich morgens fertig zu machen, brauche ich zwei Stunden.
Mein größtes Beauty-Geheimnis sind die Balkan-Gene.
Das, was mich als Balkan-Frau ausmacht, ist mein feuriges Temperament.

Vorhin habe ich bereits deine unfassbare Anhängerschaft auf Instagram erwähnt. Was möchtest du mit deinem bisher erlangten Ruhm noch erreichen?
Đana: Ich bin ein sehr positiver Mensch und bin mir sicher, dass noch viel tolles auf mich wartet. Mir wurden schon verschiedenste Projekte angeboten, aber ich gehe es langsam an. Denn wenn ich etwas in Angriff nehme, dann mache ich keine halben Sachen.

Wenn ich dich jetzt schon hier habe – wie sehen die Trends für uns Frauen im Jahr 2017 aus?
Đana: Im Sommer liegt man mit Satin auf jeden Fall im Trend. Zudem sind Strumpfhosen wieder total angesagt und das absolute Must-Have sind Stücke in Dark Denim, also dunkle Jeanshosen- und Hemden.

Was erwartet die Teilnehmerinnen, aber auch die Zuschauer am 29. April 2017 bei der Miss Vienna Wahl?
Chris: Neben fixen Bestandteilen, wie Styling-Beratungen, Catwalk- und Interview-Training, möchten wir diesmal frischen Wind reinbringen, indem wir in Form von Fitness-Challenges einen stärkeren Fokus auf den Sportbereich legen. Außerdem haben wir uns eine vollkommen neue Eventlocation ausgesucht. Abgerundet wird die Wahl durch eine Aftershowparty mit zahlreichen Stargästen- und DJs.

Was sind die Highlights im Leben einer Miss Vienna? Welche Höhepunkte erlebte beispielsweise die amtierenden Miss Vienna, Kimberly Budinsky im vergangenen Jahr?
Chris: Kimberly beteuert stets, dass dies das Jahr ihres Lebens war. Sie konnte an die tollsten Orte reisen, sich über zahlreiche Werbeauftritte und Photoshootings freuen und reichlich Geld verdienen. All das erwartet auch die Miss Vienna 2017.

Kannst du uns schon verraten, wer an der Seite von Đana in der Jury sitzen wird?
Chris: Heuer erwartet euch ein nicht allzu großer aber richtig cooler Kreis an Jury-Mitgliedern. Ihr könnt mit großen Namen aus der deutschen Rap-Szene rechnen. Mir ist hier extrem wichtig, dass nichts manipuliert wird und dass auch wirklich die schönste Frau Wiens mit der Krone nach Hause geht.

“Einen Großteil meines Aussehens habe ich meinen Contouring und Highlighting-Künsten zu verdanken”, verriet uns Insta-Star Đana im Interview. (FOTO: Igor Ripak/KOSMO)

Du hast mir von einer Aftershow Party erzählt, wolltest aber mit den genauen Infos noch nicht direkt herausrücken – was erwartet uns denn hier?
Chris: Die Party findet direkt im Anschluss an die Miss Wahl im selben Bereich statt – somit erwartet euch ein ineinanderfließenden Übergang von Fashion Show zu Aftershow Party. Auflegen wird ein total angesagter holländischer DJ, der die Tanzfläche garantiert zum Kochen bringen wird.

Und zum Abschluss – Wie und wo kann man sich bewerben, wenn man die nächste Miss Vienna werden möchte?
Chris: Wenn man mitmachen möchte, muss man uns nur eine Bewerbung unter office@missvienna.at zusenden. Die Castings starten in Kürze und wir würden uns noch über Balkan-Verstärkung freuen.

Đanas Steckbrief:
Alter: 26
Herkunft: Prijedor (BIH)
Ausbildung: Gymnasium
Hobbys: Reisen, Freunde und Familie treffen, Shishen

Vorheriger Artikel73 Prozent der Serben würde nicht für den Kosovo in den Krieg ziehen
Nächster ArtikelFlüchtlings-Doku über Dejan Lovren in voller Länge (VIDEO)
Nach dem Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, machte ich einen kurzen Abstecher in die Welt des Marketings und der Event-Organisation und bin nun wieder zu meiner großen Liebe - dem Schreiben - zurück gekehrt. "Die BKS-Community versprüht einen unverwechselbaren Charme und verfügt über unglaublich viele talentierte, junge Menschen, die den Stoff für zahlreiche interessante Storys bieten."