Start NEWS POLITIK Doppelstaatsbürgerschaft in Zukunft möglich!
INNENPOLITIK

Doppelstaatsbürgerschaft in Zukunft möglich!

Doppelstaatsbürgerschaft
(FOTOS: iStockphoto)

Wer bisher die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes angenommen hat verlor die österreichische. Bald soll es aber mehr Doppelstaatsbürgerschaften geben.

Die strenge Regelung bezüglich der Staatsbürgerschaft wurde nun vom Verwaltungsgerichthof etwas aufgelockert und der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes angepasst, so laut einem Artikel von Daniel Bischof (Wiener Zeitung).

In Zukunft müssen bei solchen Fällen, die Behörden prüfen, ob der Verlust der österreichischen Staatsbürgerschaft „verhältnismäßig“ ist. Unter gewissen Umständen darf die doppelte Angehörigkeit behalten werden. Im Rahmen einer Einzelfallprüfung soll ermittelt werden, ob der Verlust der Unionsbürgerschaft extreme Nachteile auf das Familien- und Berufsleben des Betroffenen hätte.

Kritik hagelt es seitens der FPÖ. Klubobmann Herbert Kickl meinte: „Es wird nicht lange dauern und es werden sich auch die ersten IS-Kämpfer auf dieses Urteil berufen.“

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Informationen!