Start POLITIK Dritte Impfrunde geht los: Kurz und Mückstein bereiten Österreicher vor
IMPF-AUFFRISCHUNG

Dritte Impfrunde geht los: Kurz und Mückstein bereiten Österreicher vor

(FOTOS: (FOTO: BKA/Florian Stötter, BKA/Andy Wenzel)

Die Vorbereitungen für den dritten Impf-Durchgang laufen auf Hochtouren. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) wollen in Absprache mit den Ländern alle notwendigen Schritte für die Corona-Impfauffrischung in die Wege leiten.

Im Herbst soll der Startschuss dafür fallen. Das ging heute aus einer Pressemitteilung aus dem Bundeskanzleramt hervor. Der sogenannte „Booster Shot“ wird, wie bei der ersten Corona-Runde, in den Pflegeheimen und bei Risikogruppen zuerst verteilt werden. Allerdings wird dies alles nur stattfinden, wenn Fachleute der Europäischen Arzneimittel Agentur (EMA) dies empfehlen und die Freigabe auf europäischer Ebene dafür gegeben ist.

“Oberste Priorität hat der Schutz der Älteren und der vulnerablen Gruppen. Wir erwarten uns daher eine rasche Information der EMA zur Notwendigkeit einer dritten Impfung gegen das Coronavirus”, so der Kanzler.

Appell an Junge
70 Prozent der Neuinfektionen sind unter 35-jährige Menschen, weniger als fünf Prozent sind über 65-Jährige. „Unser oberstes Ziel muss es sein, die Durchimpfungsrate weiter zu erhöhen. Deshalb erneuere ich meinen dringenden Appell: Bitte lassen Sie sich impfen und vervollständigen Sie Ihren Impfschutz. Dieser Aufruf richtet sich vor allem auch an die jungen Leute“, appellierte auch Mückstein. Der Gesundheitsminister wies noch einmal auf die Gefahren von Long-Covid hin. Insgesamt sei Corona “nicht zu unterschätzen” und würde “unser Gesundheitssystem noch sehr fordern”.  “Riskieren Sie nichts, lassen Sie sich impfen”, so Mückstein.

Vorheriger ArtikelDrogenhandel “nur aus Liebe”: Serbischer TV-Promi in Wien verurteilt
Nächster ArtikelSerbischer Patriarch über Oluja: „Gott zählt nicht, wer mehr Opfer verzeichnet hat“
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!