Start Unterhaltung Promis DSDS 2021: Der schlechteste Kandidat aller Zeiten kam in den Recall (VIDEO)
SCHRÄGER VOGEL

DSDS 2021: Der schlechteste Kandidat aller Zeiten kam in den Recall (VIDEO)

DSDS_CASTING
(FOTO: RTL-Screenshot)

Viele Sänger, viele schräge Vögel. Das zweite “DSDS”-Casting wurde über die Bühne gebracht. Doch der Kandidat Shada Ali sorgte für viel Gesprächsstoff.

Das zweite “DSDS”-Casting wurde über die Bühne gebracht. Doch der Kandidat Shada Ali sorgte für viel Gesprächsstoff. Am Samstag lief die skurrilste Folge bei der 18. Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Der Kandidat geht definitiv in die Casting-Geschichte ein! Mit einem verrückten Auftritt zu “Chandelier” und “One More Time” sorgt Shada Ali für Entsetzen und große Lacher. Der Poptitan wurde sogar zu Tränen gerührt, weil er sich nicht mehr vor lauter Lachen zusammenreißen konnte.

“Hatte was von einer Sturzgeburt”:
Obwohl er ziemlich schief gesungen hat, ist er trotzdem eine Runde weitergekommen. Mike Singer und Dieter Bohlen waren begeistert und haben ihm eine Chance gegeben. Für Maite Kelly, war es ein schockierendes aber ein klares „Nein“. “Deine Stimme hat mich ein bisschen an Spongebob erinnert, aber an einen betrunkenen Spongebob”, sagt Mike Singer.

Doch wirklich freuen konnte er sich aber irgendwie nicht. “Da waren einige schiefe Töne dabei”, kritisierte sich der kurioseste Kandidat. “Das war einer der auffälligsten Auftritte, die ich je gesehen habe. Es hatte was von einer Sturzgeburt und es war echt verrückt, aber ich habe sowas noch nie gesehen. Ich hätte mir das eine halbe Stunde angucken können.”, so Dieter Bohlen. Auch wenn der Kandidat gar nicht singen könne, würde er sich in den kommenden zehn Jahren an ihn erinnern. Aber gesanglich ist auch für den Pop-Titan klar: “Das war so schief gesungen, du hast neue Meilensteine gesetzt”.