Start NEWS CHRONIK „Du Drecks-Serbe“: Sittenwächter attackieren Teenager (VIDEO)
WIEN

„Du Drecks-Serbe“: Sittenwächter attackieren Teenager (VIDEO)

SITTENWAECHTER_SERBE_VIDEO
(FOTO: Heute.at)

Faustschläge und Tritte, weil er ein Teenie serbischer Abstammung mit einem tschetschenischen Mädchen über sein Smartphone geschrieben haben soll.

Weil er mit einer Tschetschenin geflirtet hat, wurde ein Bub von der selbsternannten Islam-Sittenwache bestraft. Die brutale Selbstjustiz passierte mitten in Wien und wurde gefilmt.

Der Junge im Video sieht verstört und angsterfüllt aus. Immer wird er beschimpft, geschlagen und getreten. “Du Drecks-Serbe denkst, du kannst mit Tschetscheninnen schreiben“, wirft ihm sein Peiniger vor und verpasst ihm daraufhin eine Watsche. Schlussendlich zwingt er ihn sich hinzuknien, sich selbst zu beleidigen und zu entschuldigen. Der Sittenwächter droht ihm zudem mit einer Vergewaltigung.

Das Video dazu wurde auf „Heute.at“ veröffentlicht. Ihr findet den Link dazu in der Quellenangabe unten.

Seit Februar ermittelt die Polizei gegen die hierarchisch strukturierte Gruppe, die sich in geheimen Chatgruppen organisiert und das Verhalten tschetschenischstämmiger Frauen wertet und wenn notwendig „korrigiert“.

Agieren die Frauen nicht, wie es den Männern passt, so sollen diese nicht nur aufgesucht und „belehrt“ werden. Die Männer sollen auch Fotos der Frauen veröffentlicht und diese teilweise vor Gebetsräumen ausgehängt haben. In manchen Fällen seien die Frauen auch verfolgt und körperlich misshandelt worden, berichtet die Polizei.

Im August kam dieser Fall ins Rollen, nachdem sich eine Betroffene an die Polizei gewandt hatte.

Mehr dazu im Beitrag…

 

Quellen & Links: