Start News Panorama
KAROTTE AUS PUTENBRUST

Fast-Food-Kette macht aus Protest „Fleischgemüse“!

Fleischkarotte
Dieses Unternehmen trotzt dem „Vegan-Hype“! (FOTO: Twitter @Arbys)

Einer amerikanischen Firma geht der Hype um die veganen Burger gegen den Strich – die setzen auf gemüselose Kost und bringen daher etwas Neues auf den Markt „Gemüse aus Fleisch“!

Die Fast-Food-Kette Arby’s serviert das was „echte Amerikaner“ essen wollen – Fleisch! “Wenn andere Fleisch aus Gemüse machen können, warum sollten wir dann kein Gemüse aus Fleisch machen können?”, fragte Marketingchef Jim Taylor auf dem Firmenblog und fing an zu experimentieren.

Der bisherige Favorit die „Marrot“ – eine Karotte aus Putenbrustfleisch!

Die verrückte Idee soll kein PR-Trick sein und zum Trend-Food werden. Dabei beruht die Tendenz zum Vegetarismus auf den steigenden Umweltproblemen und der Massentierhaltung, das scheint das US-Unternehmen zu vergessen und produziert nichtsdestotrotz Fleisch in großen Mengen.

Fleischfans, die das außergewöhnliche Gemüse probieren wollen müssen sich aber noch etwas gedulden, denn wann die “Megetables” (“meat” und “vegetables”) zu kaufen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Wie finden Sie den Artikel?