Start Infotainment Gourmet
Döner

Favoriten: Deutsche Fans campen für Wiens Kult-Kebab!

DOENER_KEBAB
(FOTO: iStock)

Im Herzen von Wien-Favoriten hat sich ein Dönerladen zu einem wahren Pilgerort für Kebabliebhaber aus dem In- und Ausland entwickelt. Monat für Monat zieht „Ferhat Döner“ mit seinem legendären Döner hungrige Seelen aus aller Welt an.

Trotz einer kürzlichen Vergrößerung der Räumlichkeiten auf das Fünffache, bilden sich vor dem Lokal nach wie vor lange Schlangen wartender Fans, ein Beweis für die unveränderte Beliebtheit des Kult-Kebabs. Besonders bemerkenswert war der Einsatz einiger junger Fans aus Deutschland, die ihre Leidenschaft für den orientalischen Klassiker auf die Spitze trieben.

Aus Festival-Freude wird Dönerliebe

Nach einem ausgelassenen Wochenende beim „Rolling Loud“-Festival in Ebreichsdorf, Niederösterreich, wollten fünf junge Männer aus Nordrhein-Westfalen nicht ohne den berühmten Kebab von „Ferhat“ die Heimreise antreten. Um sicherzustellen, dass sie auch wirklich einen der begehrten Döner ergattern konnten, planten sie mit bemerkenswerter Geduld und Hartnäckigkeit. Ausgestattet mit Campingsesseln und traditionellem türkischem Tee, richteten sie sich komfortabel vor dem Restaurant ein und harrten der Dinge.

Stunden des Wartens enden im kulinarischen Höhepunkt

Fast drei Stunden vergingen, bis die Männer schließlich mit dem ersehnten Kebab in den Händen belohnt wurden. Ein Abenteuer, das sie speziell für das kulinarische Erlebnis bei „Ferhat“ auf sich genommen hatten, wie einer von ihnen gegenüber der Presse erklärte. Dieses außergewöhnliche Warten wurde durch ein im Internet verbreitetes Video dokumentiert, das die fröhlichen und erwartungsvollen Momente der Gruppe einfing.

Ein Magnet für Genießer aus aller Welt

„Ferhat Döner“ hat sich über die Jahre nicht nur bei Einheimischen einen Namen gemacht. Youtuber und Influencer preisen den Wiener Laden als Ziel für den besten Döner weit und breit. Die Faszination für Ferhat Yildirims Kreationen zieht mittlerweile eine internationale Kundschaft an. Ein bekannter YouTuber beschrieb Ferhat einmal als den „Ronaldo der Dönerwelt“, ein Kompliment, das die außergewöhnliche Qualität und Beliebtheit des Angebots unterstreicht.