Start Politik
CORONA-PRÄMIE

Fix: Diese Arbeitslosen bekommen im März einen 150 Euro-Bonus

AMS_GELD
(FOTO: iStock)

Arbeitssuchende bekommen in Österreich jetzt eine weitere Einmalzahlung von 150 Euro. Nur diese Personen sind davon betroffen.

Aufgrund stark steigender Energiepreise und Beschränkungen am Arbeitsmarkt durch Corona stellt die Regierung eine weitere Einmalzahlung von 150 Euro für diese Personen zur Verfügung. “Für Arbeitssuchende erfolgt diese Entlastung automatisiert über das AMS. Die 150 Euro erhalten alle Personen, die in den Monaten Jänner und Februar mindestens 30 Tage Arbeitslosengeld, Notstandshilfe, Pensionsvorschuss oder Umschulungsgeld bezogen haben”, sagt der Arbeitsminister.

Bezieher von Notstandshilfe, AMS-Geld, und Pensionsvorschuss oder Umschulungsgeld bekommen eine Einmalzahlung von 150 Euro, die noch für diesen März geplant ist. Die neue Sozialleistung soll neben den Arbeitslosen auch für Ausgleichzulagenbezieher beziehungsweise Pensionisten und Studierende mit Studienbeihilfe oder Stipendium gelten, wie ÖVP-Klubobmann August Wöginger und Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer am Mittwoch bekannt gaben. Auch Arbeitslose bekommen eine finanzielle Unterstützung.

Mindestsicherungs- und Sozialhilfehaushalten wird ein Teuerungsausgleich von 300 Euro zugesprochen und Studierende, die Studienbeihilfe oder ein Mobilitätsstipendium erhalten, werden auch mit einem Bonus von 300 Euro unterstützt.

Quelle: Heute-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?