Start NEWS Chronik Flammenmeer in Covid-Krankenhaus fordert 10 mindestens Menschenleben (FOTOS)
TETOVO

Flammenmeer in Covid-Krankenhaus fordert 10 mindestens Menschenleben (FOTOS)

(FOTOS: Twitter-Screenshots)

Wie lokale Medien berichten, kamen bei einem Großbrand in einem Krankenhaus in Tetovo zehn Menschen ums Leben.

Auch der Gesundheitsminister Venko Flilipče bestätigt diese Nachricht und fürchtet, dass das Feuer mehr Leben als bisher bestätigt gefordert hat.

„Der Unfall in Tetovo hat mehrere Menschenleben gekostet. Bisher wurde der Tod von zehn Menschen bestätigt, aber die Zahl könnte steigen. Dies ist ein sehr trauriger Tag, ich spreche den Familien mein tiefstes Beileid aus“, schrieb Flilipče auf Twitter.

Explosion als Brandursache
Sowohl albanische als auch mazedonische Medien sprechen, dass mindestens 30 Personen umgekommen sein sollen. Unter den Opfern befinden sich sowohl Patienten als auch medizinischen Personal. Weiters wurden unzählige Verletzte ins Krankenhaus von Skopje überstellt.

„Das Feuer wurde durch eine Explosion verursacht”, sagte der mazedonische Premierminister Viktor Zaev, der am Unfallort eintraf, berichtet das „Tetovo1“.

Fotos vom Unfallsort findet ihr auf den nächsten Seiten!