Start NEWS SPORT Fußballer bekommt Tritt gegen Hoden und blutet stark!
SCHWERE VERLETZUNG?

Fußballer bekommt Tritt gegen Hoden und blutet stark!

BLUTIGE_HOSE_TRITT_HODEN_FUSSBALL_GUSTAVO_HENRIQUE
(FOTO: Twitter @SelecaoTalk)

Bei einem Zweikampf bekam der Spieler Gustavo Henrique einen heftigen Tritt zwischen die Beine. Die Verletzung war so stark, dass der Fußballer unter Tränen und blutend weggebracht werden musste.

Bei dem Spiel zwischen Flamengo Rio de Janeiro gegen Corinthians Sao Paulo erlitt ein Spieler in der 39. Minute einen heftigen Tritt gegen die Hoden. Was danach passiert treibt einem selbst die Tränen in die Augen.

Nach einer kurzen Behandlung wollte Henriques weiterspielen. Er wechselte die Hose und lief auf das Feld zurück. Kurze Zeit später war seine Hose erneut in Blut getränkt. Die Blutung war nicht gestoppt und der 27-Jährige wurde unter Tränen und mit blutiger Hose vom Feld gebracht.

Erst in der Kabine konnte die Blutung gestoppt werden. Seitdem wird sein Zustand beobachtet und bewertet. Wie es derzeit um ihn steht ist unklar, Fans hoffen dennoch, dass er bereits am Sonntag gegen Internacional Porto Alegre wieder auf dem Feld stehen kann.

Nach dieser Tragödie braucht ihr sicherlich eine Aufmunterung…apropos Fußball: