Start NEWS Chronik In Serbien kommen Stichflammen aus dem Wasserhahn (VIDEO)
FEUERWASSER

In Serbien kommen Stichflammen aus dem Wasserhahn (VIDEO)

FEUERWASSER_BR_SERBIEN_WASSERHAHN
(FOTO: BR / Christian Limpert)

Die Anwohner in Nordserbien sind besorgt, denn dort kommt Feuer aus dem Wasserhahn. Doch was steckt hinter dem gruseligen Phänomen?

In Serbien ist die Trinkwasserqualität sehr schlecht und auch die Menschen leiden unter der Situation. Im Norden des Landes wird es jedoch extremer, denn wer dort das Leitungswasser trinkt riskiert sein Leben. In dem Wasser befindet sich zu viel Methangas, dass in die Leitungen gelangt und somit das Trinkwasser versorgt.

„Es gibt ein Gerücht, wonach ein Dorfbewohner eine Detonation in seinem Bad ausgelöst hat, als er sich eine Zigarette anzünden wollte. Gott sei Dank gab es keine Toten,“ so der Betroffene Zdravko Milankov.

Er dreht vor dem Kamerateam des „Bayrischen Rundfunks“ seinen Wasserhahn auf und hält das Feuerzeug hin. „Jetzt ist es besonders schlimm“, erklärt er. Er zündet das Feuerzeug an und sofort umringt eine Stichflamme den Wasserstrahl. Das gesamte Waschbecken brennt. „So extrem ist es nur, wenn sich das Methan lange angestaut hat. Über Nacht zum Beispiel“, sagt Milankov.

Auf der nächsten Seite folgen das Video und weitere Infos zum dauerhaften Zustand des Ortes!