Fußballerfrau mal anders: So untypisch ist Ibras Auserwählte (FOTOS)

LIEBESGESCHICHTE

Fußballerfrau mal anders: So untypisch ist Ibras Auserwählte (FOTOS)

18072
Helena Seger - Ibrahimovic Zlatan
(FOTO: Instagram-Screenshot)

Die Partnerin des legendären Kickers Zlatan Ibrahimović hat mit den anderen Fußballerehefrauen so überhaupt nichts gemeinsam.

Nicht nur die Tatsache, dass Helena Seger elf Jahre älter als Ibra ist, sondern auch ihr Aussehen, sowie ihre öffentlichen Auftritte unterscheiden seine Auserwählte von jenen seiner Fußballkollegen.

LESEN SIE AUCH: Ibra über Schweden: “Sie können nicht akzeptieren, dass ich Ibrahimović bin” (Video)

Der Schwedische Fußballstar, mit bosnisch-kroatischen Wurzeln, wirft den Medien seines Heimatlandes vor, Hetze gegen ihn zu betreiben.

Wie sie selbst sagt, achtet sie nur wenig auf ihr Äußeres. Helena findet ihre Lippen zu groß und ihre Beine zu kurz. Zudem fühlt sie sich in Jogginganzügen wohler als in teuren Designerklamotten. Auch auf eine Haushaltshilfe verzichtet sie und macht lieber alles alleine.

Die glückliche Beziehung zu der feschen Blondine, die als diplomierte Ökonomin als Marketingmanager für „Swatch“ und „FlyME“ arbeitet, dauert bereits mehr als ein Jahrzehnt an. Nichtsdestotrotz berichten Medien immer wieder über eine angebliche Trennung. So wurde Ibra vor vier Jahren eine Affäre mit der Sylvie van der Vaart, Exfrau des Fußballkollegen Rafael van der Vaart nachgesagt.

Aus der Liebe zwischen Ibra und Helena gingen zwei Söhne, Maximilian und Vincent hervor. In den Hafen der Ehe möchten die Beiden jedoch nicht einlaufen. Für Helena würde die offizielle Besiegelung ihrer Beziehung einen gewissen Verlust ihrer Selbstständigkeit bedeuten.

LESEN SIE AUCH:

„Als ich Zlatan kennenlernte, war er 21 und 32 Jahre alt. Ich war bereits selbstständig, mitten in meiner Karriere und hatte genug Vermögen. Ich hatte es nie notwendig, einen Kicker zu haben, der mich ernährt. Zuerst dachte ich, dass er gar nichts für mich ist, da er gar nicht mein Typ Mann ist“, so Helena in einem Interview.

Das erste Mal sahen sich die Beiden, als Ibra ihren Mercedes mit seinem Ferrari blockierte: „Zuerst habe ich nur seine große Nase und seine goldene Armbanduhr gesehen. Ich war ziemlich schlecht drauf und schrie ihn an. Ich glaube, dass ihm das in dem Moment imponiert hat“, so Ibrahimovićs Auserwählte weiter.

Fotos von der Familie Ibrahimović-Seger findet ihr auf der nächsten Seite!