Start Politik
PREISBOOM

Gaspreise explodieren: Heizen wird jetzt noch teurer!

(FOTO: iStockphoto)

Russland hat Bulgarien und Polen den Gashahn abgedreht, welches sich auch auf Österreich wirkt. Jetzt werden die Heizkosten weiter ansteigen.

“Es ist davon auszugehen, dass die Preise für russisches Gas in den anderen Ländern nun einfach weiter steigen werden”, sagt ehemaliger E-Control-Leiter Walter Boltz gegenüber Ö1-Mittagsjournal. Er befürchtet, dass Russland trotz Lieferstopp mehr verdienen wird. Das könnte dazu führen, dass die Konsumenten in Österreich noch höhere Heizkosten haben werden.

Bis 2027 plant Österreich vom russischen Gas unabhängig zu werden. “Man muss überlegen, wer auf was verzichtet und dann muss auch überlegt werden, welche Folgen dieser Verzicht für die Arbeitsplätze in Österreich hat”. Vor allem die Industrie sei stark auf Russlands Gas angewiesen. Sollte man Einsparungen vornehmen, so müsse man die Produktion in andere Länder verlagern. So würden zahlreiche Arbeitsplätze in Österreich verloren gehen. 

Laut Boltz wären Italien, Norwegen oder auch Afrika die möglichen Flüssiggaslieferanten.

Quelle: Heute-Artikel

Wie finden Sie den Artikel?