Start NEWS Chronik Geburtstagsfeier: Mann erschießt sechs Gäste und sich selbst
COLORADO

Geburtstagsfeier: Mann erschießt sechs Gäste und sich selbst

POLIZEI_GEBURTSTAG
Symbolbild (FOTO: iStock)

Bei einem Waffenangriff auf eine Geburtstagsparty in Colorado kommen sieben Partygäste ums Leben, darunter auch der Täter. Bei der Geburtstagsfeier waren Familie, Freunde, und Kinder eingeladen.

Ein Mann hat bei einer Geburtstagsparty in einer Wohnungssiedlung im US-Staat Colorado mit einer Schusswaffe geschossen und sechs Gäste getötet. Der Schütze habe sich gleich danach das Leben genommen, berichtet die amerikanische Polizei. Die Polizei fand am Tatort sechs erwachsene Gäste, sowie den schwer verletzten Täter, der später im Spital starb.

Laut der Polizei blieben die anwesenden Kinder bei der Feier unverletzt. Der mutmaßliche Schütze sei der Freund eines weiblichen Opfers gewesen und habe sich nach der schrecklichen Bluttat selbst erschossen. Die Ermittlungen zum Motiv sind am Laufen. An der Fete nahmen Angehörige, Kinder und Freunde teil. Nach Polizeiangaben betrat der mutmaßliche Täter den Wohnwagen, eröffnete das Feuer und nahm sich dann selbst das Leben.

Vorheriger ArtikelPlan otvaranja: Kurz najavio nove mere za celu Austriju
Nächster ArtikelCristiano Ronaldo versteigert Trikot für kranken Gavrilo (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!