Start News Panorama
ESTRADA

Gerichtsvollzieher bei Aca Lukas zu Hause: Sänger kollabiert (FOTOS & VIDEO)

(FOTOS: Kurir, zVg.)

Die serbischen Gerichtsvollzieher statteten heute dem bekannten Folksänger Aca Lukas einen Besuch in seiner Wohnung in Belgrad ab. Grund seien hohe Schulden.

Wie lokale Medien berichten, waren heute zahlreiche Polizeiautos vor Aca Lukas Wohnung zu sehen. Bereits seit Tagen wird darüber berichtet, dass der Sänger einem gewissen Businessman D.P. eine große Geldsumme schulden soll. Insgesamt soll es um 80.000 Euro gehen.

2016 verlor der Sänger ein Gerichtsverfahren gegen den Geschäftsmann. Das Gericht in Belgrad entschied, dass Aca Lukas seine Schulden zurückzahlen, sowie die Kosten für das Verfahren in der Höhe von 300.000 Dinar (umgerechnet rund 2.500 Euro) tragen muss.

Sänger kollabiert
Vor der Wohnung des Folkstars waren nicht nur die Gerichtsvollzieher zugegen. Auch die Rettung wurde gerufen, da Aca Lukas in seiner Wohnung kollabiert sein soll. Gegenüber „Kurir“ erzählte eine Sanitäterin, dass der Sänger über erhöhte Temperatur und Atemnot geklagt haben soll. Einen Test auf Covid-19 soll Aca Lukas abgelehnt haben. Er wolle sich privat testen lassen.

Die Fotos und Videos findet ihr auf der nächsten Seite!

Wie finden Sie den Artikel?