Start Politik Klimabonus: So kommt man zum Geld!
KLIMABONUS

Klimabonus: So kommt man zum Geld!

(FOTO: iStock Photo/Stadtratte)

Die Klimaministerin Leonore Gewessler gab Details zum neuen Klimabonus bekannt.

In Österreich kommt bald die CO2-Steuer. Aus diesem Grund überweist das Klimaschutzministerium allen Menschen – die 183 Tage pro Jahr in Österreich leben – einen Bonus. Auf die CO2-Steuer haben sich ÖVP und Grüne im Herbst geeinigt.

Gewessler erklärte, dass im Juni Österreichs Haushalte eine Benachrichtigung der Regierung bekommen werden. Der Informationsbrief erklärt, wie genau man den Bonus kommen. Für die Überweisung wird ein Zugang bei FinanzOnline oder eine Aktualisierung der Kontodaten benötigt. All jene, deren Kontodaten bekannt sind, bekommen den Bonus, laut Gewessler, ab Oktober.

Konkret geht es – je nach Wohnort – um 100, 133, 167 oder 200 Euro pro Person, für Kinder unter 18 Jahren jeweils die Hälfte.

Gutschein per Post

Wenn keine Kontodaten beim Finanzamt hinterlegt sind, bekommt man von der Post einen Gutschein, erklärte die Klimaministerin.

Im Umweltressort schätzt man, dass jeder dritte Klimabonus per Gutschein verschickt werden muss. Der Versand soll ebenfalls im Oktober starten.

Gewessler erklärte auch, je schlechter die öffentliche Anbindung des Wohnortes ist, umso höher ist der Bonus.

Quelle: heute.at/Salzburger Nachrichten

Vorheriger ArtikelDiese 3 Sternzeichen sind ideales Heiratsmaterial!
Nächster ArtikelBaby ist da: Rihanna soll ihrem Baby einen Musiknamen geben!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!