Start News Chronik GTA Donaustadt: Verfolgungsjagd mit Schuss in Wien
ESKALATION

GTA Donaustadt: Verfolgungsjagd mit Schuss in Wien

POLIZEI_NACHT_WAFFE
(FOTO: iStock)

Am Mittwochabend spielten sich im 22. Wiener Gemeindebezirk filmreife Szenen ab. 

Aus unerklärlichen Gründen gerieten Mittwochnacht zwei Autofahrer in der Donaustadt in schlimmen Streit. Im Zuge des Streits soll der 34-Jährige einen 40-jährigen Gegner mit einer Schusswaffe bedroht und einen Schuss in die Luft abgegeben haben. Daraufhin flüchtete der Täter.

Das Opfer rief sofort die Polizei an und meldete den Vorfall. Aufgrund des Auto-Kennzeichen wurde der Täter von Polizeibeamten gefasst. Bei der Durchsuchung des Autos wurde eine Faustfeuerwaffe und ein verbotener Totschläger beschlagnahmt.

Ein vorläufiges Waffenverbot wurde nun gegen den mutmaßlichen Täter ausgesprochen. Der 34-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt.

Quelle: Heute-Artikel