Start NEWS PANORAMA Häfn-Party: Skandal-Aufnahmen aus Justizanstalt Wr. Neustadt (VIDEO)
NIEDERÖSTERREICH

Häfn-Party: Skandal-Aufnahmen aus Justizanstalt Wr. Neustadt (VIDEO)

(FOTO: Screenshot Youtube/iStock)

Zehn Männer der Justizanstalt Wr. Neustadt feierten eine ausgelassene Party, inklusive verbotener Handys, und filmten sich dabei.

Ein 57 Minuten langes Video aus der Justizanstalt Wr. Neustadt ist aufgetaucht, welches Insassen beim Feiern zeigt. Laut “Kurier” sind darin zehn Männer zu sehen, die rauchen, trinken, tanzen und Musik hören und sich dabei filmen. Das Video wurde auf Youtube veröffentlicht und ist dort noch zu sehen. Die Party war gut ausgestattet mit Zigaretten, Säften und Jausen. Mehrere Insassen sind auf den Aufnahmen mit Handys zu sehen. Dabei sind Handys in österreichischen Justizanstalten verboten.

Konsequenzen
Das Justizministerium hat sich inzwischen zu dem Video, das für viel Wirbel gesorgt hat, geäußert. Die Häftlinge waren im gelockerten Vollzug in einer sogenannten Wohngruppenabteilung. Die Konsequenz der Aktion ist, dass die Insassen auf eine geschlossene Abteilung verlegt wurden. Das teilte eine Sprecherin der APA-mit. Außerdem werden die Insassen im Rahmen eines Ordnungsstrafverfahrens zu dem Video befragt, hieß es weiter. Weitere Folgen könnten ein Verweis sowie Beschränkungen oder Entziehung von Vergünstigungen und weiterer Rechte bis hin zur Geldbuße oder auch Hausarrest sein. Das Ministerium betonte, dass kein Alkohol im Spiel gewesen ist.

Das Party-Video findet ihr auf der nächsten Seite.