Start NEWS POLITIK Harter Lockdown wird in Niederösterreich und Wien verlängert
ENTGÜLTIG

Harter Lockdown wird in Niederösterreich und Wien verlängert

(FOTO: iStockphotos)

In Wien und Niederösterreich geht der harte Lockdown in die nächste Verlängerung.

Der “harte” Lockdown in Ost-Österreich wird wie angekündigt bis 2. Mai verlängert. Nur Burgenland ist davon ausgeschlossen. Dies wurde gestern vom Hauptausschuss des Nationalrats beschlossen. Neben Grünen und ÖVP stimmte auch die SPÖ der inzwischen zehnten Novelle zur geltenden Corona-Maßnahmen zu.

Ausgangssperre letztes Mal verlängert?
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein begründete die Lockdown-Verlängerung damit, dass die Sieben-Tages-Inzidenz noch immer zu hoch sei. Die Situation habe sich kaum verändert. Außerdem gebe es noch zu wenig geimpfte Personen.  

Der neue Gesundheitsminister hofft, dass die Ausgangsbeschränkungen das letzte Mal verlängert werden müssen. Über weitere Aufsperrschritte wird die Regierung bald informieren.