Start News Panorama
SONNENSTÜRME

Heute und morgen Blackout-Gefahr: Experten warnen

(FOTOS: iStockphotos)

Am Montag gab es auf der Sonnenoberfläche zahlreiche Explosionen, die Sonnenstürme verursacht haben. Diese sollen am Mittwoch auf die Erde treffen.

Im Sonnenfleck AR2975 gab es seit Wochenbeginn rund 17 große Explosionen. Die US-amerikanische Wetterbehörde NOAA warnt vor mehreren Sonnenstürmen, die heute Abend bzw. Nacht die Erde treffen könnten.

Diese geomagnetischen Stürme können schwere Auswirkungen haben. Sie können nicht nur die Stromversorgung lahmlegen, sondern auch das gesamte Internet, sowie den Rund- und Mobilfunk zusammenbrechen lassen.

Keine Auswirkungen auf den Menschen
Die NOAA meint jedoch, dass die Gefahr der bevorstehenden Sonnenstürme eher als „gering“ einzuschätzen sei. Auf unsere Gesundheit wirkt sich dieses Phänomen aus dem Weltall übrigens nicht aus, da wir durch die Lufthülle und das Magnetfeld der Erde geschützt sind.

Wie finden Sie den Artikel?