Start NEWS PANORAMA „Ich komme nicht zum Opernball“: Vonn sagt Lugner via Twitter ab
AUSGEMÖRTELT

„Ich komme nicht zum Opernball“: Vonn sagt Lugner via Twitter ab

(FOTO: Diva Shookur, Instagram-Screenshot)

Am Mittwoch brüstete sich der ungekrönte König des Wiener Opernballes, Richard Lugner damit, dass der Ski-Star Lindsey Vonn seine diesjährige Begleitung sein wird. Weit gefehlt, nur wenige Stunden später twittert sie das Gegenteil.

„Sie ist eine tolle Frau und hat sogar Annemarie Moser-Pröll mit ihren Leistungen überholt. Außerdem kann sie Deutsch, was mir einiges erleichtert“, sagte Lugner noch freudestrahlend. Dass er eine Absage via Social Media und nicht direkt bekommen wird, hätte er sich jedoch nicht nie gedacht.

„Bis gleich“
Am Freitagmorgen twitterte Lindsey Vonn, dann sie nicht zum Wiener Opernball kommen werde. Weshalb sie Lugners Einladung doch ablehnte, oder bisher noch gar nicht eingeladen wurde, ist derzeit nicht bekannt. „Ich hatte letzte Woche eine tolle Zeit in Österreich und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch“, twitterte die erfolgreichste Skirennläuferin und schrieb dazu „Bis gleich!“ auf Deutsch.

Lugner möchte nicht reden
Wie Lugner von der Absage erfahren hat, wollte er auf Anfrage der „Kronen Zeitung“ nicht beantworten. „Ich möchte mich dazu nicht äußern“, erklärte er. Auch Vonns Management soll für eine Stellungnahme nicht erreichbar gewesen sein.