Start LIFESTYLE Ihr wollt abnehmen? Das sind die besten Diäten 2020
SCHNELL SCHLANK

Ihr wollt abnehmen? Das sind die besten Diäten 2020

DIAET
(FOTO: iStock)

Gerade jetzt im Herbst boomt die Abnehm-Industrie. Alle wollen, die über Lockdown angefutterten Kilos wieder loswerden. Aber welche Diäten machen überhaupt Sinn? Hier findet ihr die angesagtesten und effektivsten Diäten für 2020 auf einen Blick.

Viele Abnehmseiten im Netz werben mit Wundermitteln, mit denen die Kilos, einfach so purzeln sollen. Hier gibt es die Diät-Trends 2020 auf einen Blick für euch aufgelistet:

Mittelmeer-Diät:
Die Methode ist die zum einen beliebteste, aber auch die von Experten am besten bewertete Methode, um an Gewicht abzunehmen.
So geht’s: Basiert auf Lebensmitteln, die es rund um das Mittelmeer gibt. Anscheinend leben die Mittelmeer-Bewohner länger und nur wenige Menschen leiden an Krebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mediterrane Diät ist reich an Obst, Gemüse, Fisch, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Olivenöl. In Maßen sollte man Milchprodukte, Geflügel, rotes Fleisch und Süßigkeiten verzehren.

Sirtfood-Diät:
Die berühmte Sängerin Adele macht diese spezielle Diät mit Schokolade und Wein – und hat seit dem Start über 45 Kilo abgespeckt. Die Methode funktioniert ähnlich wie Low-Carb-Diät nur, dass man sich auf proteinhaltige Nahrungsmittel beschränkt. Bei der Diät werden Lebensmittel verzehrt, die hohen Sirtunin-Gehalt haben (eine Gruppe der Proteine). Das Besondere daran ist, dass schwarzer Kaffee, Rotwein und sogar dunkle Schokolade mit hohem Kakao-Gehalt erlaubt sind. Außerdem sollten unter anderem Avocados, Blaubeeren, Brokkoli und Walnüsse am Speiseplan stehen.

An der Diät sollte man bedenken, dass sie drei Phasen hat:
Phase 1: In den ersten drei Tagen solltet ihr nicht mehr als 1000 Kalorien pro Tag zu euch nehmen.
Phase 2: Ab den vierten Tag dürft ihr 1500 Kalorien pro Tag aufnehmen und das so lange, bis ihr euer Wunschgewicht erreicht habt.
Phase 3: Für alle die das Wunschgewicht ein Leben lang halten wollen, sollten maximal 1800 Kalorien pro Tag zu sich nehmen.

Außerdem gibt es Lebensmittel, die absolut tabu sind: Kartoffeln und Hülsenfrüchte wie weiße Bohnen. Das liegt daran, weil diese Nahrungsmittel keinen Sirtunin-Gehalt haben.

Welche Diäten effektiv und gesund sind, seht ihr auf der nächsten Seite.