Start NEWS PANORAMA Kroate verkauft Inselluft in Dosen
ERFINDUNG

Kroate verkauft Inselluft in Dosen

Kroate_Insel_Luft_Corona_Impfstoff
Foto: Airbreath-oxy.com

Die Luft auf der kroatischen Insel Mali Lošinj soll nachgewiesenermaßen eine ausgezeichnete Qualität aufweisen. 

Die Besonderheit ist natürlich der Gehalt des Meeressalzes sowie der Minerale in der Luft. Der junge Kroate Ivan Volarić nahm das zum Anlass, um in Zeiten der globalen Luftverschmutzung die „heilsame Luft von der Insel“ in Dosen zu verpacken und zu verkaufen. Nun behaupten die Fans der kroatischen Luft, dass diese sogar gegen Corona hilfreich sei, wie das Magazin “24 sata” heute berichtet.

Der junge Kroate brachte die Inselluft auf den internationalen Markt. Foto: Aribreath-oxy.com

Gut für Atemorgane
„Das natürliche, heilsame Aerosol wirkt sehr positiv auf den ganzen Körper, aber vor allem auf die Atemorgane“, so der Kroate, der die Dosen nun auch auf den internationalen Markt gebracht hat. Eine 2-Liter-Dose kostet 45 Kuna (ca. 6 Euro), die 5-Liter-Dose 70 Kuna (9 Euro) und die 7-Liter-Dose 80 Kuna (10 Euro).

„In Kroatien ist die Luft so sauber. Wir können uns gar nicht glücklich genug schätzen, wie sauber die Luft hier ist“, so Volaric.