Start NEWS Chronik Mann verprügelt Partnerin mit Baseball-Schläger: Sie hatte sein Auto leicht beschädigt
SERBIEN

Mann verprügelt Partnerin mit Baseball-Schläger: Sie hatte sein Auto leicht beschädigt

(FOTOS: zVg.)

Serbien: Sie wollte das Auto vor einem Sturm retten und beschädigte die Hintertür dabei leicht. Dann verprügelte er sie mit einem Baseball-Schläger.

“Er schlug mir zuerst in den Kopf und zerbrach meine Zahnspange, Blut kam aus meinem Mund. Dann schlug er mit den Schläger auf meine Schenkel und Arme”, so beginnt die traurige Erzählung von der traumatisierten Frau. Auch als sie am Boden lag schlug er weiter auf sie ein. Ihre Tochter fand sie am nächsten Tag im Keller und verständigte die Polizei. Zwei Tage später, wollte der bestialische Mann, dass die Frau wieder zu ihm zurückkehrt. Sowohl die Tochter als auch die Mutter leben in Angst, weil der 57-Jährige gedroht hat, sich und seine Partnerin zu erschießen. Er zeigte ihnen sogar die Kugeln. Das Motiv am Tag der brutalen Attacke war, dass die Frau versuchte, sein Wagen vor einem Sturm zu bewahren. Dabei versuchte das Auto leicht zu bewegen und beschädigte leicht die Hintertür.

Die 43-jährige aus Bela Crkva in Serbien wurde monatelang von ihrem Partner misshandelt. Sie berichtete der serbischen Zeitung ‘Kurir’ von der unglaublich brutalen Tortur die sie erleiden musste. Zunächst schienen die beiden eine normale Beziehung zu führen. Doch dann wurde die Frau schwanger, verlor aber das Baby. Da fingen die Probleme an. Er fing an, sie von ihren Kindern aus erster Ehe zu isolieren, auf sie zu schreien und sie zu schubsen. Er zwang sie auch, ihren Job aufzugeben. Der Mann wurde verhaftet und befindet sich in Untersuchungshaft.