Start NEWS Chronik Mann will Sex beim Date, dann wird ihm der Penis abgeschnitten
BLUTIGE VERABREDUNG

Mann will Sex beim Date, dann wird ihm der Penis abgeschnitten

HOTELZIMMER_MANN
Symbolbild (FOTO: iStock)

Ein Mann erlebte den blanken Horror. Er traf sich auf einem Date mit einem anderen Mann. Doch es endete gar nicht romantisch.

Wie die brasilianischen Medien berichten, starb der Mann in einem Hotelzimmer. Als sich der 56-Jährige mit einem jüngeren Mann verabredete, näherte er sich an und wollte Geschlechtsverkehr mit ihm haben. Das gefiel dem jüngeren Mann gar nicht und endete mit einem heftigen Streit. Der jüngere Mann stand nämlich gar nicht auf Männer, sondern auf Frauen und das beteuerte er beim Treffen sehr. Daraufhin schnitt er dem 56-Jährigen den Penis ab und tötete ihn.

Die Leiche wurde erst 14 Tage später am Strand gefunden. Die Polizei bemerkte, dass dem toten Mann ein Körperteil fehlte. Erst im Hotelzimmer bemerkten sie die Bluttat und den abgeschnittenen Penis in einer Pfanne. Der junge Täter wurde schnell festgenommen.

Laut der Polizei wollte der Mörder die Pfanne benutzen, um das Blut der toten Leiche aufzufangen. Als das nicht funktionierte, schleifte er diese zum Strand. Er gestand der Polizei, dass sie beim Date viel Drogen konsumiert haben und deswegen alles eskaliert ist.

Quelle: Faktastisch-Text