Start NEWS POLITIK Mehr als 50.000 RS-Bürger suchten um serbische Staatsbürgerschaft an
PASSWECHSEL

Mehr als 50.000 RS-Bürger suchten um serbische Staatsbürgerschaft an

RS Staatsbürgerschaft Serbien
(FOTO: zVg.)

Diese unglaubliche Zahl veröffentlichte kürzlich der Konsul Serbiens in Banja Luka, Vladimir Nikolić.

Laut Nikolić seien die Bürger Bosnien-Herzegowinas, die in der Republika Srpska leben, sehr an einer serbischen Staatsbürgerschaft interessiert. Dies würde auch die hohe Anzahl an Anträgen zeigen.

LESEN SIE AUCH: „Serbien und die Republika Srpska sind wie Ost- und Westdeutschland“

So der Präsident der Republika Srpska, Milorad Dodik, welcher hinzufügte, dass seine Entität und Serbien das Recht hätten, allein über ihren Status zu entscheiden.

 

Seit der Eröffnung des Konsulats vor mehr als zehn Jahren brachten mehr als 50.000 bosnisch-herzegowinische Staatsbürger aus der Republika Srpska einen Antrag auf Verleihung der serbischen Staatsbürgerschaft ein.

Während des Prozesses würde nicht nach dem Grund für die Antragsstellung gefragt, weshalb es keine genauen Daten diesbezüglich gebe.

Der serbisch Konsul fügte jedoch hinzu, dass es sich beim Großteil der Fälle um persönliche bzw. praktische Gründe, wie ein Studium oder Job in Serbien handle.

LESEN SIE AUCH:

 

Während das Staatsbürgerschaftsgesetz der Republik Serbien keinen genauen Zeitrahmen vorgibt, in welchem die Anträge bearbeitet werden müssen, so würde der Prozess laut Konsulat meistens mehr als ein Jahr dauern.