Start News Panorama
LEGENDÄRE JAMES BOND-SZENEN

Nađa Regin, das erste und bisher einzige serbische Bond-Girl

JAMES_BOND_SEAN_CONNERY
(FOTO: Instagram)

Die schöne Bonita aus dem Film “Goldfinger” wurde in Niš geboren und ihre Zusammenarbeit mit Sean Connery öffnete die Tür zum Weltkino.

James Bond war stets von zahlreichen Schönheiten umgeben, doch nur eine stammte aus Serbien. Die Schauspielerin Nađa Regin spielte die Rolle der Bonita in dem Film “Goldfinger”, in dem sie Partnerin von Sean Connery war, der im Alter von 91 Jahren verstarb. Der Tod des ersten James Bond, des Schauspielers Sean Connery, brachte die Erinnerungen an den Erfolg zurück, die ihn berühmt gemacht und einen unvergesslichen Eindruck in der Weltkino hinterlassen haben. Dazu gehört der Film “Goldfinger”, in dem er als Geheimagent 007 von Nađa Regin alias Bonita begleitet wurde.

Nađa Regin wurde in Niš geboren und spielte gemeinsam mit James Bond in zwei Filmen, “From Russia with Love” (1963), in dem sie die Rolle einer Bösewichtin spielte, und in dem Film “Goldfinger” (1964), als Bonds Schönheit. Insgesamt nahm die Schauspielerin bis zu 40 Titel in England und Deutschland auf. Sie spielte auch in der Fernsehserie “Saint” mit Roger Moore und später in “Avengers” und “Dangerous Man”. Sie ging in den Ruhestand nachdem sie als Drehbuchautorin für BBC arbeitete. Sie starb im April 2018 im Alter von 87 Jahren.

Auf Twitter teilte das James Bond Team der verstorbenen Schauspielerin ihr tiefstes Beileid mit: “Es tut uns sehr leid zu erfahren, dass Nađa Regin im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Nađa trat in zwei Bond-Filmen auf, Liebesgrüße aus Moskau und Goldfinger. Unsere Gedanken sind in dieser traurigen Zeit bei ihrer Familie und ihren Freunden.”

Die europäische Filmdiva machte ihre ersten Schauspielschritte in Kraljevo, ihrer Heimat, als sie gerade mal sieben Jahre alt war. Später absolvierte sie das Siebte Frauengymnasium und die Ballettschule in Belgrad und debütierte 1949 als Studentin der Akademie der Theaterkünste in dem Film “Die Geschichte der Fabrik” unter der Regie von Vladimir Pogačić. Die Serbin begann ihre Filmreise 1963 mit einer Rolle in der zweiten Fortsetzung des James-Bond-Abenteuers. Ihre Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Sean Connery öffnete ihr dann die Tür zur Welt des Schauspielens.

Wie finden Sie den Artikel?