Start NEWS Netflix begrenzt Nutzung zu Corona-Zeiten!
UNTERHALTUNG

Netflix begrenzt Nutzung zu Corona-Zeiten!

NETFLIX_INTERNET_NUTZUNG_CORONA
(FOTO: iStock)

Serienjunkies und Filmfreaks aufgepasst, der beliebte Stream-Anbieter Netflix drosselt nun seine Verbindungen aufgrund der hohen Netzbelastung.

Der EU-Kommissar Thierry Breton wandte sich mit einer direkten Bitte an Netflix, seine europaweite Datenmenge für 30 Tage zu drosseln. Grund dafür sei der extreme Anstieg der Nutzung von Streaming-Portalen, was dazu führen könnte, das Internet zu “verstopfen“.

In einem zweitätigen Gespräch mit Netflix-Chef Reed Hastings, schlug der Kommissar vor, die Bildqualität bei starker Auslastung automatisch von HD- auf Standard-Auflösung umzulegen.

Bei der besseren Darstellung müssten mehr Pixel dargestellt und somit auch eine höhere Datenmenge übertragen werden. Der Endkunde würde trotz der Drosselung, seine Sendung aber in „guter Qualität“ genießen können, versicherte das Unternehmen.

Wer doch auf Balkan-statt Hollywood-Filme steht, der klickt HIER weiter!