Start Integration ÖIF: „KOMPASS – 100 Frauen, 100 Chanen“
KARRIERE

ÖIF: „KOMPASS – 100 Frauen, 100 Chanen“

Starthilfe für den Berufseinstieg: Mit dem neuen Projekt „KOMPASS – 100 Frauen, 100 Chancen. Karrierewege für Zuwanderinnen“

Starthilfe für den Berufseinstieg: Mit dem neuen Projekt „KOMPASS – 100 Frauen, 100 Chancen. Karrierewege für Zuwanderinnen“ unterstützt der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) qualifizierte Zuwanderinnen beim Jobeinstieg. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von zahlreichen, kostenlosen Workshops!

Was ist „KOMPASS – 100 Frauen, 100 Chancen“?

Ziel des Programms von KOMPASS ist es, gut ausgebildete Frauen zu fördern, die aufgrund mangelnder Netzwerke sowie fehlender Kenntnisse des Arbeitsmarkts Schwierigkeiten haben, einen Job zu finden, der ihren Qualifikationen entspricht.

Das Programm für 100 Frauen wird in ganz Österreich durchgeführt. Aus aktuellem Anlass wird ein Fokus auch auf vertriebene Frauen aus der Ukraine gelegt.

Was wird vermittelt?

Die Teilnehmerinnen von KOMPASS werden ab September 2022 sechs Monate lang von Expertinnen und Experten dabei unterstützt, ihre Chancen am österreichischen Arbeitsmarkt zu erkennen und zu nutzen.

Sie erhalten Bewerbungstrainings und individuelle Coachings, zum Beispiel zur Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, Gehaltsverhandlungen und Arbeitsrecht.

Schwerpunkte:

Bewerbungscheck

Individuelle Beratung und Einzelcoaching zur Gestaltung von Bewerbungsunterlagen und Informationen stehen auf dem Programm, worauf es bei einer guten Bewerbung in Österreich ankommt.

Bewerbungstraining

Interaktive Workshops zu souveränem Auftreten und zur Selbstpräsentation sowie individuelle Trainings für Jobinterviews.

Neue Medien und Selbstpräsentation

Coachings zur Erstellung und Optimierung von Persönlichkeitsprofilen und Seminare zur Nutzung neuer Medien für den Berufseinstieg.

Berufsalltag in Österreich

Die Teilnehmerinnen erwarten Seminare und Workshops zu den Themen: Chancen am Arbeitsmarkt, Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, Gehaltsverhandlungen, Arbeitnehmer/innen-Recht

Aufbau eines Netzwerks

In Zusammenarbeit mit Unternehmen erhalten Sie praxisnahe Tipps und Einblicke in die Arbeitswelt in Österreich. So werden die Teilnehmerinnen beim Aufbau eines eigenen beruflichen Netzwerks unterstützt.

Wer kann teilnehmen?

√ Frauen mit Migrationshintergrund ab 18 Jahren

√ Bildungsniveau (Lehre, Matura oder Universitätsabschluss)

√ Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

√ Freier Zugang zum Arbeitsmarkt

√ Bereitschaft zur Teilnahme an mindestens 80% der Veranstaltungen

√ Bewerbung bis zum 30.06.2022

Die Teilnahme ist kostenlos!

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.integrationsfonds.at/kompass

Vorheriger ArtikelBalkan Cruise Clubbing mit Nadica Ademov & Matea Stanković – bald ist es soweit! (VIDEO)
Nächster ArtikelPaukenschlag: Türkei blockiert NATO-Beitrittsgespräche mit Schweden & Finnland
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!