Österreicher löst Schlägerei an kroatisch-bosnischer Grenze aus (VIDEO)

NERVEN VERLOREN

Österreicher löst Schlägerei an kroatisch-bosnischer Grenze aus (VIDEO)

8925
Schlägerei-Grenzübergang-Bosnien-Kroatien-Österreicher
(FOTO: Screenshot, Nezavisne.com)

Vor einigen Tagen kam es am Grenzübergang zu einer Schlägerei zwischen drei Männern. Passanten schritten ein, um die hitzige Situation zu lösen.

Vergangenen Mittwoch riss einem der Autofahrer aufgrund des langen Staus an der Grenze der Geduldsfaden. Einer der Beteiligten, ein 31-jähriger österreichischer Staatsbürger wollte sich von einer Tankstelle aus vorschummeln, woraufhin die Situation eskalierte.

Ein Bosnier (75) und dessen Sohn (46) stiegen aus ihrem Fahrzeug aus, um den Vordrängler zur Rede zu stellen. Einem verbalen Schlagabtausch und Geschreie folgten schließlich Fäuste. Der Österreicher soll zuerst zugeschlagen haben. Gegen alle drei Männer, die sich bei der Prügelei leichte Verletzungen zuzogen, wurde Anzeige erstattet.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!