Start News Panorama Österreicher stirbt bei Zusammenstoß mit „HNK Rijeka“-Mannschaftsbus (FOTOS)
KROATIEN

Österreicher stirbt bei Zusammenstoß mit „HNK Rijeka“-Mannschaftsbus (FOTOS)

Verkehrsunfall Krk - Österreicher stirbt bei Crash
(FOTO: Mladen TRINAJSTIĆ)

Gestern kam es auf der kroatischen Urlaubsinsel Krk zu einem schweren Verkehrsunfall, welcher für den österreichischen Lenker tödlich ausging.

Wie „Novi List“ berichtet, war gegen 8 Uhr morgens ein österreichisches Paar auf einer Bundesstraße unterwegs.

LESEN SIE AUCH: Drama in Split: Mann sprengt sich selbst in die Luft (FOTOS & VIDEO)

Ein Mann drohte gestern Abend, sich mit einer Bombe das Leben zu nehmen. Die Explosion war um 19:40 zu hören.

 

Eine unübersichtliche Kreuzung wurde dem BMW-Lenker zum Verhängnis. Dort kollidierte er mit dem Mannschaftsbus des HNK Rijeka.

Laut offizieller Aussendung der kroatischen Polizei kam der 83-Jährige aus Gmunden an Ort und Stelle ums Leben. Die Beifahrerin (80) wurde beim Crash schwer verletzt.

LESEN SIE AUCH:

 

Sie musste aufgrund der Verletzungen ins Krankenhaus in Rijeka geflogen werden. Genauere Details über den Unfallhergang, sowie den derzeitigen Gesundheitszustand der 80-Jährigen sind bis dato nicht bekannt.


Fotos vom Unfallort findet ihr auf der nächsten Seite.