Start Politik OTK zu Besuch in Bosanska Krupa
ÖSTERREICH-B&H

OTK zu Besuch in Bosanska Krupa

OTK zu Besuch in Bosanska Krupa
(FOTO: zVg.)

Kürzlich war der Ottakringer Bezirksvorsteher Franz Prokop zusammen mit einer Delegation in der bosnischen Stadt zu Besuch.

Empfangen wurden sie vom Bürgermeister von Bosanska Krupa, Armin Halitović, welcher herzlichste Grußworte an die Wiener Besucher richtete.

Um ihnen die Stadt näher zu bringen, wurde zudem eine Reportage gezeigt, welche die Naturschönheiten, sowie die touristischen und wirtschaftlichen Potentiale von Bosanska Krupa zum Inhalt hatte.

LESEN SIE AUCH: BiH setzt politische Schritte für Diaspora und gegen Abwanderung

Der Ministerrat von Bosnien-Herzegowina hat eine neue Politik bezüglich der Diaspora eingeschlagen. Dies ist der erste Schritt zur Institutionalisierung zwischen dem bosnischen Ministerium und der steigenden Auswanderung.

Nach dem Treffen luden die bosnisch-herzegowinischen Gastgeber zu einem Spaziergang durch die Stadt. Einen ganz besonderen Eindruck hinterließ der Fluss Una, sowie der Park „Zeleni otoci“.

Woraufhin die Ottakringer Delegation versprach, der nordwestbosnischen Stadt beim Bau einer Holzbrücke finanziell zu helfen. Diese Brücke soll den Park mit dem Sportzentrum „Ade“ verbinden soll.

„Der Grund des Besuches ist es, neue Bekanntschaften mit den Menschen zu machen, welche hier leben, da das Kennenlernen der Mentalität auch zur Entwicklung unseres Bezirks beitragen kann. Ich bin offen für neue Kontakte und jegliche Zusammenarbeit“
, so der Bezirksvorsteher von Ottakring, Franz Prokop.

Armin Halitović fügte hinzu, dass es zwischen Ottakring und Bosanska Krupa bereits eine starke Verbindung gebe – die Menschen aus der Stadt, welche nun in der österreichischen Hauptstadt leben.

Der letzte Punkt auf der Tagesordnung war ein Treffen mit den Vertretern der Sozialdemokratischen Partei in Bosanska Krupa. Nach dem Besuch kündigte die Wiener Delegation an, die Stadt in der zweiten Jahreshälfte abermals zu besuchen. Dann möchte sie ihr Versprechen einlösen.

Vorheriger ArtikelRührende Konktaktanzeige: Sterbende Frau sucht neue Partnerin für Ehemann
Nächster Artikel“I’m in love with your passport”: Irrwitziges Ed Sheeran-Cover wird zu viralem Hit!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!