Paar stirbt zwei Stunden nach Traumhochzeit

TRAGÖDIE

Paar stirbt zwei Stunden nach Traumhochzeit

1704
Helikopter Hochzeit
(Foto: iStock/Symbolbild)

Teile diesen Beitrag:

Nicht einmal zwei Stunden nach ihrer Märchenhochzeit stürzte das frisch vermählte Brautpaar mit einem Hubschrauber ab.

Es hätte das große Finale ihrer Traumhochzeit sein sollen. Das frisch vermählte Paar verabschiedet sich von Freunden und Familie im Schein des Feuerwerks und fliegt mit dem Helikopter davon. Doch der vermeintlich schönste Tag im Leben nahm ein tragisches Ende.

Beim Absturz des Hubschraubers im US-Bundesstaat Texas soll Medienberichten zufolge das Paar tödlich verunglückt sein. Der Sender Fox News beruft sich auf Angehörige und Freunde. Etwa zwei Kilometer von der Familien-Ranch entfernt geschah das Unglück: Der Hubschrauber mit den Frischvermählten an Bord krachte in einen Hügel, berichtet „Tiroler Tageszeitung“.

Am Sonntag bestätigte die Unfallermittlungsbehörde NTSB, dass es im texanischen Uvalde zu einem Hubschrauberabsturz gekommen ist. Offizielle Angaben zu den Opfern gab es keine. Ein Familienfreund soll laut US-Medien auf Facebook berichtet haben, dass neben den Frischvermählten auf der Pilot ums Leben gekommen sei.

Teile diesen Beitrag: