Start NEWS PANORAMA Rap über Straftaten in Österreich Mega-Hit am Balkan (VIDEO)
GANGSTER-HIT

Rap über Straftaten in Österreich Mega-Hit am Balkan (VIDEO)

Gangster_Serbien_Video_Rap_Wien
Foto: Youtube Screenshot

“Banken, Masken und Schiessereien”.

So beschreiben die Rapper Devito und Mike Ride ihr als sehr kriminell dargestelltes Leben in Österreich. “Meine Leute sind alle drüben”, “machen Kohle mit Masken und Banküberfällen” und “der Balkan übernimmt Wien”: So könnte man die Botschaften der zwei Jungs im Video auch zusammenfassen.

Das Lied ist bereits jetzt ein Mega-Hit, der auf allen Belgrader Corona-Partys am Wochenende lief: Innerhalb von nur drei Tagen hat das Lied bereits die eine Million Klicks geknackt. Aber der richtige Boom um das Lied, welches Österreich als Zentrum von elitärer Balkankriminalität sieht, hat erst jetzt begonnen.

Wien als Balkan-Krimi-Hotspot
Devito gilt als einer der wichtigsten Rapper und Menschen im serbischen Hip-Hop-Musikgeschäft. Im Video rappt er darüber, wie ihn “seine Leute in Österreich erwarten” und erwähnt Wien mehrmals als Zentrum aller Balkanesen.

Das Video kannst du auf der nächsten Seite sehen!