Start NEWS POLITIK Regierung beschließt Adventmarktverbot
KROATIEN

Regierung beschließt Adventmarktverbot

kranz
Advent in Zagreb. (FOTO: iStockphoto)

Mit dem heutigen Tag traten die neuen Corona-Regeln der kroatischen Regierung in Kraft.

Unter anderem werden vom 28. November bis zum 21. Dezember alle Messen und ähnliche touristische bzw. wirtschaftliche Großveranstaltungen verboten. Darunter fallen auch die beliebten Christkindlmärkte.

Dieses Adventverbot ist die Folge des neuen Corona-Maßnahmebündels, welches öffentliche Treffen von mehr als 25 verbieten. Privatfeiern wurden auf maximal neun Personen reduziert. Alle Hochzeiten im Land wurden abgesagt und an Beerdigungen dürfen maximal 25 Personen teilnehmen. Zudem wird die Gastronomie geschlossen. „Die Maßnahmen gelten bis Weihnachten. Wenn es jedoch notwendig ist, werden wir sie verlängern müssen“, betonte der kroatische Premierminister Andrej Plenković.