Roter Stern-Basketballer und Ex-NBA-Profi nach Autounfall schwer verletzt! (FOTO)

UNFALL IN BOSNIEN

Roter Stern-Basketballer und Ex-NBA-Profi nach Autounfall schwer verletzt! (FOTO)

616
KK Crvena zvezda
FOTO: FOTO: Bobik, https://commons.wikimedia.org; Screenshot Twitter KK Crvena zvezda

Teile diesen Beitrag:

Der frühere NBA-Basketballer und derzeitiger Spieler von KK Roter Stern Belgrad und Serbien, Ognjen Kuzmić wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Er steht vor einer sehr komplizierten Operation.

Sein Klub hat Kuzmićs schwere Verletzungen und die Details des Unfalls im offiziellen Statement bestätigt. Der 29-Jährige hatte demnach einen schweren Unfall auf der Magistralstraße Banja Luka – Prijedor im Dorf Ramići. Am Unfall waren zwei Autos der Marken „Porsche“ und „BMW“ beteiligt. In einem der Autos saß Kuzmić mit einem seiner Freunde, mit dem er eine Hochzeit besuchte.

Kurz nach dem Unfall musste der serbische Nationalspieler mit dem Helikopter nach Belgrad geflogen werden. Im Unfall brach er seinen oberen und unteren Kiefer. Die Beteiligten im anderen Auto kamen mit leichten Verletzungen davon.

Kuzmić ist nach wie vor in einem Belgrader Krankenhaus. Wie das serbische Portal „Blic“ berichtet, steht er vor einer ausgesprochen komplizierten Operation, die sein Kiefer richten soll. Er befindet sich im induzierten Koma, damit er die starken Schmerzen nicht aushalten muss.

„Srpskainfo“ gegenüber erklärte ein Beteiligter aus dem anderen Fahrzeug, wie es zum Unfall kam: „Gegen fünf Uhr morgens sahen wir in einer Kurve vor unseren Augen die Lichter des ‚Porsche‘. Mit hoher Geschwindigkeit traf er das linke Ende unseres Autos, brach die Tür und das Rad ab.“ Laut den bosnischen Medien stoppte das Auto erst etwa 200 Meter nach der Unfallstelle. „Aus dem Auto hörten wir ziemlich laute Musik. Die Feuerwehr kam sehr schnell und befreite sie aus dem Auto“, so die Zeugen.

Der 29-Jährige wurde in Doboj in Bosnien-Herzegowina geboren und spielte in seiner Karriere für die Golden State Warriors sowie für Real Madrid und Panathinaikos. Er war NBA-, EuroLeague-, ABA League-Champion und holte sich auch Titel in Serbien und Griechenland.

Teile diesen Beitrag: