Start Inland
CRASH

Schwerer Autounfall mit 2,2 Promille: Mutter hatte ihre drei Kinder dabei

Verkehrsunfall Mutter Kinder
(FOTO: iStockphoto/Spitzt-Foto)

Zu einer großen Tragödie wäre es in Oberösterreich nur um ein Haar gekommen. In Krenglbach (Oberösterreich) saß nämlich eine Frau hochgradig alkoholisiert am Steuer. Im Auto saßen ihre beiden Söhne im Alter von zehn und sechs Jahren und ihre vierjährige Tochter.

Beim Evolutionsmuseum Schmiding verlor die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte frontal gegen die Hauswand. Ein Alkoholtest ergab, dass sie 2,22 Promille Alkohol in ihrem Blut hatte. Ihr Führerschein wurde vorübergehend entzogen.

Und als wäre das nicht genug, nannte sie als die Ursache für den Unfall die Nutzung des Handys.

Sowohl das Gebäude als auch das Auto wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Glücklicherweise blieben die Mutter und ihre drei Kinder unverletzt.

Wie finden Sie den Artikel?