Start NEWS PANORAMA Security warf Blinden aus Wiener Discothek!
DISKRIMINIERUNGSVORWURF

Security warf Blinden aus Wiener Discothek!

Blind Favoriten
Er soll einer Frau unter den Rock geschaut haben. (FOTO: iStock, Wikimedia Hendrike|Hendrike])

Ein Mann wurde aus einem Wiener Club geworfen, weil er angeblich der Reinigungskraft unter den Rock genschaut haben soll, dabei ist der Mann blind.

Vor etwa drei Jahren erblindet der 32-jährige Grafiker und Fotograf aufgrund einer Erbkrankheit, dennoch genießt er das Leben in vollen Zügen und so auch mit seiner Freundin in der Samstagnacht. Das Paar ist in eine Tanzbar in Favoriten gegangen und wollte Spaß haben, doch dieser endete mit einem Rauswurf!

Als er sich gegen 2 Uhr früh mit seiner Partnerin in Richtung Tanzfläche bewegt wird der Mann, der eine Blindenschleife trägt, von dem Sicherheitspersonal aufgegriffen und vor die Bar getragen. Dabei war der Mann weder alkoholisiert, noch sei er aggressiv aufgetreten. Angeblich soll er der Putzfrau auf den Hintern gegriffen haben.

Medien baten um ein Statement des Lokalchefs um beide Seiten belichten zu können, dieser erteilte daraufhin telefonisch die Auskunft, dass der Mann einer Dame unter den Rock geschaut hätte, danach beendete er abrupt das Gespräch.