Start News Chronik
DROGENMAFIA

Serbe schmuggelt 120 Kilo Marihuana über die Grenze

MARIHUANA_AUTO_STAU
Symbolbild (FOTO: iStock)

Unglaublich, aber wahr: Rund 120 Kilo Marihuana hatte ein Serbe in seinem Lastwagen, welche nun die deutsche Polizei aus dem Verkehr zog.

Dresden/Deutschland: Zu Pfingsten war der 38-Jährige aus Richtung Tschechien nach Deutschland unterwegs gewesen. Die deutsche Polizei führte eine Verkehrskontrolle durch und kontrollierte strengstens das Fahrzeug. Als der gebürtige Serbe den Frachtraum öffnete, konnte die Polizei ihren Augen nicht trauen.

Die deutschen Beamten entdeckten satte 120 Kilo Drogen. Der mutmaßliche Marihuanakurier wurde sofort festgenommen. Derzeit befindet er sich in Dresden in U-Haft. Die Drogen wurden sichergestellt, welche nun auf seinen THC-Gehalt untersucht und danach vernichtet werden.

Quellen: Bild.de

Wie finden Sie den Artikel?