Start News Panorama
STATEMENT

Serie “General”: Mustafa Nadarević Hand in Hand mit Ante Gotovina

MUSTAFA_NADAREVIC_GENERAL
FOTO (Instagram/@mracna_soba, Youtube-Screenshot/General)

Der “Lud, zbunjen, normalan” Schauspieler Mustafa Nadarević ist gestern im Alter von 77 Jahren gestorben. Er hat den Kampf gegen Lungenkrebs verloren. Doch vor nicht allzu langer Zeit sorgte er für Schlagzeilen in der Serie “General”.

Der jugoslawische Schauspieler Mustafa Nadarević spielte zuletzt als General Janko Bobetko in der kroatischen Serie “General”, welche die Geschichte des mutmaßlichen Kriegsverbrechers und freigesprochenen Generals Ante Gotovina erzählt. In einer Serie über das Leben von Ante Gotovina sind einige Enthüllungen über den kroatischen General ans Tageslicht gekommen. Unter anderem, welche Person als einzige wusste, wo sich der ehemalige General vier Jahre lang versteckt aufgehalten hat.

Hohe Gagen wurden den Schauspielern jeglicher Nation aus dem ehemaligen Jugoslawien angeboten, um in der Serie mitzuspielen. Laut den Medien cdm.me lehnten alle serbischen Schauspieler das verlockende Angebot ab, da der mutmaßliche Kriegsverbrecher auch in der kriegerischen Operation “Oluja” mitgewirkt habe.

Bosnische Schauspieler hingegen, wie Tarik Filipović und Mustafa Nadarević, haben zugesagt. Bei Nadarević wirkt es etwas fragwürdig, warum er so eine Kriegsrolle angenommen hat, wo er doch meinte, dass er die Politik gar nicht unterstützen würde. “Der Regisseur Antun Vrdoljak liebt es mit mir zu arbeiten und ich mit ihm. Als er mich angerufen hat, sagte er, dass er schon 85 Jahre alt sei und noch eine allerletzte Serie drehen möchte. Er würde sich freuen, wenn wir noch zusammenarbeiten könnten.”, so Nadarević.” “Ohne zu überlegen, habe ich sofort zugesagt, einfach wegen der guten alten Zeiten. Immerhin haben wir öfters Filme miteinander gedreht, wie ‘Zyklop’.”, meinte der Schauspieler. Obwohl die Serie einen Wert von fast 1,8 Millionen trägt, wurde das Publikum schwer enttäuscht und bekam dem entsprechend auch schlechte Kritik.

Mustafa Nadarević selbst meinte in einer seiner letzten Interviews bei FACE TV, dass die Politiker die besten Schauspieler und die Politik der beste Film sei. Deswegen gäbe es immer weniger Schauspieler, weil die Menschen lieber politische Sendungen sehen würden als gute Theaterstücke, Serien oder Filme. Dennoch wird er als der legendäre Kommunist und großer Tito-Fan Izet Fazlonović aus der Kultserie “Lud, zbunjen, normalan” in Erinnerung bleiben. Der Schauspieler hat es durch die Serie geschafft noch einmal das zerfallene Jugoslawien und Menschen wieder zu vereinen. Ruhe in Frieden, jugoslawische Legende!

Wie finden Sie den Artikel?