Start Infotainment Kurios Shoppingtour mal anders: Domina ging mit Sklaven an der Leine spazieren (VIDEO)
SPEZIELLE VORLIEBE

Shoppingtour mal anders: Domina ging mit Sklaven an der Leine spazieren (VIDEO)

DOMINA_SKLAVE_KROATIEN
(FOTO: Youtue-Screenshot)

Die Kunden eines Supermarktes trauten ihren Augen nicht, als sie am helllichten Tag eine Domina mit ihren „Hund“ an der Leine spazieren sahen.

Sexuellen Fantasien sind keine Grenzen gesetzt und das Praktizieren der pikantesten Vorstellungen wird immer realisierbarer. Die Öffentlichkeit zeigt sich langsam auch offener gegenüber der Fetisch-Szene und so passierte es, dass im Einkaufszentrum in Kroatien eine Frau ihren Sexslaven ausführte, so berichtete klix.ba.

Im angesagten kroatischen Shoppingcenter ging eine in schwarz gekleidete Dame mit ihren „Hündchen“ shoppen. Dabei sorgten die beiden für große Aufmerksamkeit. Beide wurden von einem Kamerateam begleitet, um ein Filmchen für OnlyFans zu drehen.

“Das war nur Spaß. Wir haben mit eine Sexshop aus Varaždin zusammengearbeitet und da wir schon verkleidet waren, haben wir uns den Spaß erlaubt, um alle Blicke auf uns gezogen. Das Einkaufzentrum war fast leer, da Ladenschluss in Kürze herrschte. Wir kontrollierten, ob es keine Kinder gab und dann gings mit dem Spaziergang los.”, sagt der 24-jährige Tiktoker aka Sklave Renato P., der mit Tiktokerin aka “Domina” Antea A. unterwegs war.

Das Video ging sogar über den Balkangrenzen viral!

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Video ansehen!

Vorheriger ArtikelFunkstille: Ehekrise bei Novak & Jelena Đoković?
Nächster ArtikelAus diesem Balkanland wird Corona nach Österreich eingeschleppt
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!