Start AKTUELLE AUSGABE Spaß im Schnee: Hier kannst du in Wien am besten Rodeln!
SPORT

Spaß im Schnee: Hier kannst du in Wien am besten Rodeln!

FOTO: iStockphoto

SCHLITTENFAHREN. Für alle, die den Winter gerne aktiv genießen, hat das Warten bald ein Ende! Ziehen Sie sich warm an, nehmen Sie Haube, Handschuhe und Schal, denn wir zeigen Ihnen, wo Sie in Wien Schlitten fahren können!

Rodelhügel Jesuitenwiese
Egal, ob Schnee liegt oder nicht, ist der Schlittenspaß im Herzen Wiens garantiert. Mit einer Höhe von 10 Metern und einer Länge von 60 Metern ist diese Bahn immer mit Natur- oder Kunstschnee bedeckt und alle Schlittenfans können bis 21 Uhr rodeln.

Pötzleinsdorfer Schlosspark
Für alle, die sich eine längere und ruhigere Rodelpartie wünschen, ist dieser Hügel die richtige Wahl. Er ist nicht zu steil, aber lang genug, dass sie nicht allzu oft zum Anfang der Bahn aufsteigen müssen. Das bergige Gelände verspricht unvergessliche Erlebnisse auf dem Schlitten.

Roter Berg / Am Himmelhof
Die breite, lange und steile Bahn bietet einzigartige Rodelerlebnisse. Vom Gipfel des Hügels erstreckt sich ein wunderschöner Blick über Wien, weswegen dieser Ort nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen zum Rodeln beliebt ist. Legen Sie eine kleine Atempause ein und genießen Sie die wunderbare Landschaft.

Am Cobenzl
Der bekannte Berg oberhalb von Wien bietet nicht nur einen großartigen Ausblick auf die Stadt und eine einzigartige Synergie mit der Natur, sondern auch ein echtes Paradies für Rodler. Für viele Wiener gibt es keine bessere Bahn als diese. Die Kleinen können hier nicht nur Schlitten fahren, sondern auch Schi laufen und snowboarden.

Rodelwiese am Schafsberg
Eine weitere Bahn mit wunderbarem Blick auf Wien liegt im Westteil der Stadt und garantiert jede Menge Spaß. Trotz ihrer Vorteile wird hier aber wegen der zahlreichen Bäume und Sträucher, die als Hindernisse im Weg stehen können, zur Vorsicht geraten.

Kaffeehaushügel im Donaupark auf der Donauinsel
Auch diese Bahn wird mit Kunstschnee beschneit, daher ist das Schlittenfahren für die ganze Saison garantiert. Außerdem kann man auch nach Sonnenuntergang aktiv sein, denn die Bahn ist beleuchtet. Dies ist der ideale Ort für alle, die am linken Donauufer wohnen.

Wien hat zahlreiche Plätze zum Rodeln.
Außer den oben beschriebenen gibt es auch folgende:
• Stadtpark / Kinderpark, 1030
• Schweizergarten, 1030
• Alois-Drasche-Park, 1040
• Einsiedlerpark, 1050
• Alfred-Grünwald-Park, 1060
• Arne-Carlsson-Park, 1090
• Kurpark Oberlaa / Parkmitte, 1100
• Luise-Montag-Park, 1110
• An den Eisteichen, gegenüber von Nummer 22, 1120
• Wolfersberg, 1140
• Hohe Wand Wiese, 1140
• Dehnepark, 1150
• Hugo-Wolf-Park, 1190
• Floridsdorfer Wasserpark / An der Oberen Alten Donau, gegenüber von Nummer 23, 1210
• Fridtjof-Nansen-Park, 1230