Start COMMUNITY Sportprojekt “FIT” im Einsatz für Kinder mit Down-Syndrom!
FÖRDERPREIS

Sportprojekt “FIT” im Einsatz für Kinder mit Down-Syndrom!

FOTO: Screenshot/ ferry-porsche-challenge

Durch das Sportprojekt FIT (Förderung, Inklusion, Training) wird Kindern mit Down-Syndrom ermöglicht, an jenen Sportarten teilzunehmen, die sie genauso gerne ausüben wie ihre Altersgenossen ohne Handicap. Der Verein kämpft nun um einen Förderpreis – Jetzt bist du gefragt!

Im regulären Spielbetrieb haben sie kaum die Chance, in einem Verein mitzuspielen. Die Schwerpunkte des Projekts liegen auf den Sportarten Leichtathletik, Fußball und Handball. Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung trainieren gemeinsam in Kornwestheim und treten als Team im Wettbewerb an.

Ein wichtiges Ziel der inklusiven Sportgruppe ist auch die erneute Teilnahme an den Special Olympics, der weltweit größten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Durch das regelmäßige Sporttraining werden die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten verbessert, soziale Kompetenzen vermittelt, das Selbstbewusstsein gestärkt und der Teamgeist aller 40 Teilnehmer/-innen gefördert.

46PLUS Down-Syndrom Stuttgart e. V. wurde 2003 gegründet und hat das Ziel, rund um das Down-Syndrom zu informieren und dadurch bestehende Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. Der Verein trägt dazu bei, dass Menschen mit Down-Syndrom von Kind auf ihren gleichberechtigten Platz in unserer Gesellschaft finden. Eltern möchte der Verein Mut machen und Hilfestellungen geben.

Das Sportprojekt FIT (Förderung, Inklusion, Training) wurde von der Ferry Porsche Stiftung aus den über 600 Bewerbungen für das Online-Voting auserwählt. Um sich nun aber auch einen Förderpreis zu sichern, muss das Projekt unter die ersten 35 kommen.

Noch bis 21. Februar könnt ihr für das Sportprojekt voten! Auf diese Weise kann die inklusive Sportgruppe noch viele Jahre “weiterlaufen”.

Und so einfach kannst du für dieses Projekt abstimmen: Klicke hier auf den Link, füge deine E-Mail Adresse ein und gib deine Stimme ab. Wer mehrere Mailadressen hat, kann sogar pro Adresse eine Stimme für das Projekt abgeben.