Start News Panorama “Spuk in Hill House”: 2. Staffel wird noch viel angsteinflößender!
NETFLIX

“Spuk in Hill House”: 2. Staffel wird noch viel angsteinflößender!

spuk
FOTO: Netflix

Nachdem sich die erste Staffel der Netflix-Erfolgsserie “Spuk in Hill House” als absoluter Horror-Schocker entpuppte, war zu erwarten, dass die Produzenten sich auch für die geplante zweite Staffel etwas Furchteinflößendes einfallen lassen würden…

Mike Flanagan, der Mastermind hinter “Spuk in Hill House” behauptete bereits, dass die zweite Staffel noch schwerer verdaulich sein würde, als die ohnehin schon schaurige erste Staffel.

Dafür ließ er sich nämlich etwas ganz Besonderes einfallen. Der zweite Teil der Netflix-Horrorserie trägt den Namen “The Haunting of Bly Manor” und soll nicht mehr von der Crain-Familie handeln. Darin soll es stattdessen um die Kurzgeschichte “The Turn of the Screw” von Henry James gehen.

In der 1989 erschienenen Geschichte von Henry James geht es um eine Hauslehrerin, die die Geschwister Miles und Flora in ihrem trauten Heim unterrichtet. Mit der Zeit fängt die Angestellte an, Geister zu sehen. In der Annahme, dass es den Kindern genauso geht, sie dies allerdings vor ihr geheim halten wollen, nimmt die Geschichte ihren gruseligen Lauf.

Bislang gibt es zwar noch keinen offiziellen Starttermin für “The Haunting of Bly Manor”, aber 2020 soll die Staffel endlich zu sehen sein.

Vorheriger ArtikelDieses Wiener Gürtel-Lokal kassierte 389 Anzeigen!
Nächster ArtikelBericht enthüllt: Kroatische Polizei verfügt über Folterkeller für Migranten! (LINK ZUM BERICHT!)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!